Erfahrungen & Bewertungen zu Timo Leukefeld

2017-05-20 Sächsische Zeitung - von Thessa Wolf

Warmes Wasser vom Dach

Intelligentes Verschwenden von Wärme und Strom ist Timo Leukefelds Lieblingsthema. Er lebt in einem fast energieautarken Haus in Freiberg und tut alles dafür, damit dies wenig kostet und großen Spaß macht.

weiterlesen

2017-05-13 DER TAGESSPIEGEL - von Alena Hecker

Sonne ist der Schlüssel

Ein energieautarkes Hasu im sächsischen Freiberg kommt ganzjährig ohne Stromanschluss aus

 Wenn Leonardo Leukefeld gefragt wird, wie ihm sein Zuhause gefällt, weiß der Zehnjährige nie so genau, was er antworten soll. Für ihn ist es einfach ein Haus: Im Erdgeschoss der offene Wohn- und Essbereich, oben sein Kinderzimmer, das Schlafzimmer seines Vaters, ein Gästezimmer und der Rückzugsort für das Au-Pair-Mädchen.

weiterlesen

2017-03-09 Handelsblatt Topic Nr. 49 - von Bernward Janzing

Das effiziente Haus

Fokus Heizen - Nachhaltig und bezahlbar

Der Vorteil ist immens: Deutlich billiger als Strom lässt sich Wärme speichern - und zwar um den Faktor 40. So rechnet es der vielfach ausgezeichnete Solarexperte und Gründer Timo Leukefeld aus Freiberg in Sachsen vor. Ein Langzeitwärmespeicher komme auf Investitionskosten von nur rund 20 Euro pro Kilowattstunde nutzbarer Speicherkapazität. Ein Lithium-Ionen-Akku hingegen liege hier bei rund 800 Euro.

weiterlesen