Erfahrungen & Bewertungen zu Timo Leukefeld

Alles aus einer Hand

06.05.2010 Ein Getränk Ihrer Wahl und einen Solarspeicher geschenkt. Was es nicht alles umsonst gibt.

Falls Sie einen Brief erhalten haben, der Sie zu einer Präsentation einlädt: "Sonnenstrom und heißes Wasser aus einem Solarmodul", dann haben Sie bemerkt, dass Sie ein kostenloses Getränk Ihrer Wahl bekommen, und, falls Sie kaufen, einen 300 Liter- Solarspeicher geschenkt.

Da muss jemand die Physik neu erfunden haben, dachten wir. Neugierig geworden, wählen wir den Anbieter an, und landen im 404: "Kann nicht gefunden werden". Fündig wurden wir stattdessen im Photovoltaik-Forum. Wir ersparen uns jedes weitere Wort.

Doch halt, einen Dauerhinweis müssen wir loswerden: "Vierzig Prozent eingespart" sollte stets die Frage aufwerfen: 40 Prozent von - was? Vom gesamten Wärmehaushalt (Heizung und Warmwasser), oder nur vom Warmwasserbedarf? Macht nichts, wir werden uns weiter den Mund fusselig reden...

Kommentare

Keine Kommentare
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.