Wir rechnen mit der Sonne - für Ihre Autarkie

Unser Energetischer Kompass weist Ihnen den Weg in die Unabhängigkeit – von Energieversorgern sowie den Verkaufsstrategien einzelner Gewerke.

Mit dem Energetischen Kompass gehen wir weit über die standardmäßige ENEV-Berechnung hinaus. Schon frühzeitig „im Boot“, beziehen wir die realen Bedingungen des Bauvorhabens vollumfänglich mit ein: Mit einem Sonnenbahn-Analysator vermessen wir die Verschattungen am Standort des Gebäudes. Unter realen Bedingungen simulieren wir dynamisch und in Echtzeit (keine Jahresbilanz!) die tatsächlich zu erzielende energetische Eigenversorgung (Autarkiegrad) bei Ihrem

Energiebedarf für Wärme, Strom und E-Mobilität. Wir legen die Vorstellungen und Budgetvorgaben des Bauherrn zugrunde und stimmen uns mit Architekten oder Bauunternehmen ab.

Wir überreichen Ihnen Ihren Energetischen Kompass als eine umfassende Analyse Ihres Objekts. Auf annähernd 100 Seiten weisen wir Ihrem Haus den Weg in die Autarkie und Ihnen in die Unabhängigkeit.

Eine umfassende Anzahl an Messpunkten stellt sicher, dass
wir alle relevanten Aspekte und
die realen Bedingungen des Bauvorhabens vollumfänglich in unsere Analyse einbeziehen.
Vermessung der Sonnenbahn am Standort
360-Grad-Bild mit Sonnenbahn

Der Energetischer Kompass für Ihr Gebäude

-  legt die wesentlichen bauphysikalischen Parameter der
   Gebäudehülle fest (Wärmebedarf Gebäudehülle: Wandaufbau,
   Fenster, Bodenplatte/Keller, Dachdämmung sowie
   Dachausrichtung-, -neigung, -größe, Fassadenflächen als
   Solarflächen, Platzbedarf für Langzeitwärmespeicher),

-  beinhaltet eine ausführliche Verschattungsanalyse am Standort,

-  stellt die idealen verschattungsfreien Dach- und Fassadenflächen
   dar,

-  definiert die energetischen Eigenschaften des Gebäudes
   hinsichtlich Wärme-, Strom- und E-Mobilitätsbedarf,

-  simuliert die optimierte Auslegung der Anlagentechnik und der
   Langzeitenergiespeicher für Solarthermie und Photovoltaik,

-  verknüpft Wärme, Strom und E-Mobilität,

-  schätzt die Kosten der montierten Solartechnikinvestition
   und führt die Fördermittel auf, 

- gibt darüber hinaus technische Handlungsempfehlungen zur
   Senkung des Wärme- und Strombedarfs als Grundlage der
   Energieautarkie,

-  gibt Empfehlungen zu einem autarken Kühl-, Wasser- und
   Lüftungskonzept,

- ist die Grundlage für die Detail- und Ausschreibungsplanung.

Unser Energetischer Kompass

erspart Ihnen hohe Summen an Fehlinvestitionen,

wie sie regelmäßig bei der lediglich separaten Betrachtung einzelner Gewerke auftreten.

Wir bieten Ihnen unsere umfassende Kenntnis und mehr als 20 Jahre Erfahrung

-  aus Handwerk, Forschung und Entwicklung,

-  aus der langjährigen Vermessung mehrerer energieautarker
   Gebäude,

-  bei der Planung von energieautarken Gebäuden – einzeln
   oder vernetzt. 

Ob Neubau oder Sanierung, Ein- oder Mehrfamilienhäuser bis hin zu ganzen Quartieren.

Mit unserem Energetischen Kompass erhalten Sie eine Orientierung und Entscheidungsgrundlage,

-  gibt Empfehlungen zu einem autarken Kühl-, Wasser- und Lüftungskonzept,

-  um mit den geplanten Investitionen den größtmöglichen Nutzen zu erlangen,

-  für die Ausschreibung der einzelnen Gewerke und um den Ausführenden auf Augenhöhe zu begegnen.

So wird Ihr Haus Energie sparen – und Sie brauchen es nicht selbst zu tun.